NEWS

Vereinsgelände gesperrt!

die Bundesregierung hat mit Pressemitteilung vom 16.03.2020 18.00 Uhr bekanntgegeben das ALLE Sportstätten und Vereinsgelände nicht mehr genutzt werden dürfen!

Es gilt daher ein komplettes Nutzungsverbot unseres Modellflugplatzes ab 16.03.2020 bis aus Widerruf!

Der Vorstand

Der DMFV hat zum Zwecke der Information seiner Mitglieder bereitsam gestrigen Montag den Leitartikel „Covid-19: Was müssen Modellflieger jetzt wissen?“ auf der Homepage des DMFV veröffentlicht, der täglich aktualisiert wird.

Ungeachtet dessen möchten wir euch dafür sensibilisieren, dass Modellflug zwar die schönste Nebensache der Welt ist, aber eben nur ein Nebensache. Die Rücksichtnahme auf seine eigene und die Gesundheit seiner Mitmenschen hat in diesen Tagen absolute Priorität. Je schneller Deutschland, Europa und die Welt diesen Virus in den Griff bekommen, desto schneller können wir alle wieder den Dingen nachgehen, die wir lieben und auf die wir nicht verzichten wollen.


EINLADUNG ZUR JAHRESHAUPT- VERSAMMLUNG 2020

 



Mitglied werden

DMFV Versicherung


Lärmpasserstellung

Entsprechend unserer Aufstiegserlaubnis dürfen ausschließlich Flugmodelle mit Kolbenmotor oder Strahltriebwerk geflogen werden, für die der Pilot einen gültigen Lärm-Pass besitzt.

Auf unserem Modellfluggelände dürfen Flugmodelle bis zu einem maximalen Gesamtgewicht von 25 kg geflogen werden. Je nach Art des Antriebs gibt es verschiedene Grenzen für den zulässigen Schallpegel

Flugmodelle … Abfluggewicht Zulässiger Schallpegel
ohne Verbrennungsmotor
(Elektro)
25 kg Keine Begrenzung
mit Verbrennungsmotor   (Kolbenmotor) 25 kg 81 dB(A)/25m
mit Strahltriebwerk 25 kg 90 dB(A)/25m

Du hast ein Flugmodell mit Kolbenmotor oder Strahltriebwerk,
bist Mitglied in unserem Verein, hast aber noch keinen gültigen Lärmpass für dein Flugmodell?
Dann kontaktiere uns jetzt!

Rico Götz
Alexander Kurz