NEWS

Flugtag des MFSC- Roßwein 2019

Bei bestem Wetter trafen sich am 31.  August im Striegistal beim MFSC Roßwein wieder viele Piloten aus Nah und Fern, um Ihre Modellflugzeuge und Modellhelikopter einem interessierten Publikum vorzuführen.

 

Erstmalig befand sich auf dem Veranstaltungsgelände auch ein Informationsstand unter dem Motto „Jugendarbeit im MFSC Rosswein“
Hier konnten sich alle interessierten wichtige Informationen zu dem Thema Modellflug und Jugendarbeit durch unseren Jugendwart geben lassen. Regelmäßiges Lehrer- Schülerfliegen findet bei uns nach Absprache unverbindlich und kostenlos statt.

Der jüngste Teilnehmer der Veranstaltung mit 14 Jahren, Jamie Krause aus Meißen, überzeugte mit seinen Flugeinlagen die Zuschauer. Der älteste Teilnehmer mit 82 Jahren, Karl Hurz aus dem Raum Düsseldorf, war sogar mit Wohnwagen angereist. Dafür erhielt er selbstverständlich eine entsprechende Anerkennung und erhielt den Pokal für die weiteste Anreise.

Neben verschiedenen Kunstflugzeugen, Rennflugzeugen und Kunstflug-Helikoptern gehörte in diesem Jahr auch ein original getreuer Nachbau eines Turbinengetriebenen Airwolf Hubschraubers zu den Highlights. Mit voller Bewaffnung, Einziehfahrwerk und Naturgetreuer Beleuchtung und dem dazugehörigem Sound der Modellturbine, war das Modell nach einigen Metern Flughöhe nicht mehr vom Original zu unterscheiden.

Auch Daniel Wendling reiste aus dem über 500km entfernten Meerbusch an, um nach Musik seine Kür mit einer Siai Marchetti SF-260 vorzuführen. Das Modell mit einer beachtlichen Spannweite von 2,83m wurde von einem 100ccm Boxermotor nach Musik durch die Luft bewegt.
Dafür bekam der Pilot zu Recht den begehrten Pokal für die beste Flugvorführung, wobei es der Jury sehr schwer fiel, diesen unter den zahlreichen Teilnehmern zu benennen.

Das Fazit: Unterstützt vom Wettergott, den zahlreichen Teilnehmern und vielen begeisterten Zuschauern wurde allen ein tolles Event geboten, dass nicht zuletzt durch den hohen persönlichen Einsatz aller Mitglieder des MFSC Rosswein als voller Erfolg gewertet werden kann.

Wir freuen uns schon jetzt auf den kommenden Flugtag im kommenden Jahr 2020!


Mitglied werden

DMFV Versicherung


Lärmpasserstellung

Entsprechend unserer Aufstiegserlaubnis dürfen ausschließlich Flugmodelle mit Kolbenmotor oder Strahltriebwerk geflogen werden, für die der Pilot einen gültigen Lärm-Pass besitzt.

Auf unserem Modellfluggelände dürfen Flugmodelle bis zu einem maximalen Gesamtgewicht von 25 kg geflogen werden. Je nach Art des Antriebs gibt es verschiedene Grenzen für den zulässigen Schallpegel

Flugmodelle … Abfluggewicht Zulässiger Schallpegel
ohne Verbrennungsmotor
(Elektro)
25 kg Keine Begrenzung
mit Verbrennungsmotor   (Kolbenmotor) 25 kg 81 dB(A)/25m
mit Strahltriebwerk 25 kg 90 dB(A)/25m

Du hast ein Flugmodell mit Kolbenmotor oder Strahltriebwerk,
bist Mitglied in unserem Verein, hast aber noch keinen gültigen Lärmpass für dein Flugmodell?
Dann kontaktiere uns jetzt!

Rico Götz
Alexander Kurz